Bauwerte GmbH

Änderungen bei Immobilienanzeigen

Kategorie: Bauwerte internDatum: 30.04.2014

Immobilienanzeigen ab 01.05.2014


Laut der neuen Energieeinsparverordnung EnEV2014 gelten ab 01.05.2014 neue Bestimmungen für Immobilieninserate in kommerziellen Medien. Immobilienanzeigen müssen künftig Informationen zum energetischen Zustand des inserierten Gebäudes enthalten.

Bei Wohngebäuden müssen folgende Angaben gemacht werden:
•    das Baujahr des Gebäudes
•    die Art des vorliegenden Energieausweises z. B. Bedarfs- oder Verbrauchsausweis
•    der jeweilige im Energieausweis angegebene Endenergiebedarf oder Endenergieverbrauch in Kilowattstunden pro Quadratmeter und Jahr
•    der im Energieausweis genannte wesentliche Energieträger der Heizung des Gebäudes (z. B. Öl, Gas, Fernwärme, Pellets, usw.)
•    die Effizienzklasse, wenn ein neu ausgestellter Energieausweis mit Effizienzklasse vorliegt. Liegt ein älterer Energieausweis vor, müssen die darin angegebenen Daten für den Endenergiebedarf/ Endenergieverbrauch bzw. der Energieträger der Heizung veröffentlicht werden.

Bei Immobilienbesichtigungen muss der Energieausweis vorgelegt werden und bei Kauf/Vermietung an den neuen Eigentümer/Mieter übergeben werden.

Copyright © 2018 BauWerte GmbH, alle Rechte vorbehalten.
Telefon 06172/287714 • Telefax 06172/171900 • E-Mail info@bauwerte-gruppe.de
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren